Startseite Firmenportrait Bauplanung Montage Aktuell News Impressum Kontakt KATALOGE online Referenzadressenen vor Ort
 
 
 
 Fertighäuser Ausbauhäuser
 Designhäuser
 Edition Futura
 Young Line
 Niedrig-Energie-Häuser
 Bungalows
 Vereinshäuser
 Fotos unserer Referenzen
 Mehrzweckgebäude
 Mehrzweckhäuser
 Gasthaus/Reception
 Kindertagesstätte
 Tierheim
 Gewerbebau / Hallenbau
 Hallenbau
 Fertighalle S2
 Nebengebäude / Garagen
 Garagen Carports
 Gartenhäuser
 Gerätehäuser Schuppen
 Fundamentierungen
 Bodenplatte
 Kellerbau
 Ausbau / Innenausbau
 Fassaden
 Fußbodenaufbau
 Innenwände
 Innentreppen
 Fliesenverlegen
 Fußbodenbeläge
 Gebäude- Haustechnik
 Elektroinstallationen
 Sanitärinstallationen
 Heizungsinstallationen
 Außenanlagen
 Terrasse Weg Einfahrt
 Schutzwand Gartenmauer
 Markisen Rollläden
 INFO / Kontakt
 Bau-Fachberatung
 KATALOGE online
 Infomaterial-Übersicht
 Telefon / Fax
 Tel.: 030 417 483 56
 Fax: 030 417 483 57
 Bauinformationen
 Bausystem für Hallenbau
 Bezahlbarer Garagenbau
 Preiswerte massive Häuser
Fertigäuser aus Berlin Fertighallen aus Berlin Fertiggaragen aus Berlin
Elektroinstallation
 
 

Baustrom und Hausstrom

Vor Beauftragung des Baustromanschlußes ist es wichtig, sich darüber klar zu werden, was für einen Stromanschluß das neue Haus einmal haben soll.
Der Antrag für den Baustrom/Hausstrom muß dann gemeinsam mit einem zugelassenen Elektroinstallationsunternehmen gestellt werden.
Den Auftrag bzw. Antrag für Baustrom möglichst 8 Wochen vor Baubeginn erteilen, damit keine Bauverzögerungen eintreten können. Die Kosten für den Baustromverteiler variieren je nach gewählter Stromanschluss-Variante.

 
Elektroinstallationsmaterial auch zur Selbstmontage

Die Elektroinstallation von heute muss für die Zukunft vorbereitet sein.

Wie bei allen Bausätzen sind für uns zukunftsichere Flexibilität, Ökologie und höchster Komfort sowie beim Elektrobausatz einfache und unproblematische Verdrahtung die Grundvoraussetzungen für die Montage einer Elektroinstallation im Selbstbau.
 
     
  Kabel und Verdrahtung

Durch das von uns entwickelte HEAT-Sonderkabel ist es möglich, alle Leitungen Farbe auf Farbe zu verklemmen. Jetzt können Sie auch als absoluter Laie die Elektroinstallation problemlos durchführen.

Vorteile:

  • schnelle Verdrahtung
  • sichere Verbindung durch spezielle Klemmverbinder
  • komfortable Leitungsführung
  • Ausführliche Planung
  • Ihr Zählerschrank wird individuell nach den Vorschriften Ihres EVU komplett vorverdrahtet
  • Sie klemmen einfach nur Farbe auf Farbe
  • Endabnahme durch unseren Elektromeister
 
Photovoltaik
 
 

Was versteht man unter Photovoltaik (Solarstrom) ?
Aus Sonnenlicht wird direkt elektrischer Strom erzeugt. Dies geschieht mittels Solarzellen, die das Herzstück eines Photovoltaikmoduls bilden. Diese Solarzellen erzeugen zunächst Gleichspannung, die dann in normale "Wechselspannung" umgewandelt wird.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
Keine mechanisch wirkenden Bauteile, deshalb lange Lebensdauer und weitestgehende Wartungsfreiheit, keine Lärmbelästigung, keine Belastung für die Umwelt, dezentrale Erzeugung in der Verbrauchernähe, deshalb kaum Übertragungsverluste im Netz.

Aufbau einer netzgekoppelten Solarstromanlage:
Der Wechselrichter wandelt die von Solarzellen erzeugte Gleichspannung in die Netz-Wechselspannung von 230 V um. Der vom Wechselrichter gelieferteStrom kann direkt ins Netz eingespeist werden. Netzgekoppelte Photovoltaik-Anlagen empfehlen sich für alle Haushalte, die schon an ein elektrisches Versorgungsnetz angeschlossen sind.

 
Ihre Elektroinstallation mit Meisterabnahme durch unseren eingetragenener Handwerksbetrieb.
Wir unterstützen Sie auf Wunsch bei der Montage und bei Wartungsarbeiten. Weit über 10.000 von Bauherren erfolgreich installierte und durch uns betreute Bausätze geben Ihnen die Sicherheit mit erfahrenen Spezialisten zusammenzuarbeiten.

Info Bauausführungen
 
 nach oben Startseite Firmenportrait Bauplanung Montage Aktuell News Impressum Kontakt KATALOGE online Referenzadressenen vor Ort
 
 © 2015 3s-selbstbau-berlin.de